Zeitreise-Touren

Zielgruppen

 

Schulen

  • Grundschule (3. bis 4. Zyklus)
  • Modularunterricht
  • Sekundarunt

Freizeitaktivitäten
Die Aktivitäten sind für Kindertagesstätten, Ferienaktivitäten, Vereine, etc. ausgearbeitet. Es sollte jedoch ein Mindestalter von 8 Jahren für die Kinder berücksichtigt werden.

Zeitreisender Forscher

Egal ob mit Vorkenntnissen oder ohne, begeben Sie sich auf eine Reise zurück in eine Zeit der Anfänge. Als Entdecker vergangener Zeiten sind die Teilnehmer aufgefordert selbst einige wichtige Beobachtungen und Experimente rund um den Strom zu machen. Sie schlüpfen zeitweilig in die Rolle Henri Tudors und seiner Erfinderkollegen und entdecken den elektrischen Strom, das Licht und die elektrische Stromspeicherung auf aktive, spielerische Art und Weise. Ein altersgerechtes Quiz rundet die Tour ab.

ca. 90-120 min. ab 8 Jahren

Zeitreisender Erfinder

Die Elektrizität ist den Teilnehmern bereits ein Begriff und sie haben sich womöglich schon ein wenig mit der Thematik auseinandergesetzt?
Dann ist diese Tour genau die richtige, um tiefer in das Phänomen einzutauchen und lehrplanrelevante Themen aufzugreifen.
Im dazugehörigen Quiz wird mittels kleiner Geschichten, Aufgaben und Fragen eine intensive Auseinandersetzung mit den Inhalten der Ausstellung und den interaktiven Exponaten gefördert.

ca. 90-120 min. ab 10 Jahren

Zeitreise ins Leben Henri Tudors

Diese Museumsführung ist dem Sekundarunterricht angepasst. Es wird ein intensiver Einblick in die gesamte Ausstellung gegeben.
Während der Tour erfahren die Schüler  viele Details aus dem Leben Henri Tudors, erhalten tiefergehende Einblicke in seine Arbeit und führen viele der Experimente selber aus.
Besonderes Augenmerk gilt der Elektrizität sowie der Entwicklung der Elektrizitätslehre seit ihrer Entdeckung.

ca. 120 min.  ab 12 Jahren

Auf Nachfrage kann auch eine Führung zum Thema Elektromobilität als Schwerpunkt angeboten werden.

Kniwwel-Workshops

Solarkarusell

Auf zum Jahrmarkt! Dank einem einfachen solar-elektrischem System kannst du hier dein eigenes solarbetriebenes Karussell bauen. Du lernst wie ein einfacher Stromkreis aufgebaut ist und wie die Solarzelle funktioniert. Außerdem entdeckst du eine interessante physikalische Kraft- die Fliehkraft. Zur Dekoration steht eine Auswahl an unterschiedlichem Material zur Verfügung.

ca. 120 min. ab 8 Jahren

        

Fary Roboter

Dieser Roboter zeigt wie man mit Batteriestrom, Eisen, Magnet und etwas Kabel eine Drehbewegung erzeugen kann. Er trägt einen Homopolarmotor am Arm, den Ur-Elektro-Motor. Die Entdeckung dieses ungewöhnlichen Motors verdanken wir Michael Faraday, 1821, dem Namensgeber unseres Roboters. Das Dekorieren der Roboter lässt Platz um sich kreativ auszutoben.

ca. 120 min.  ab 10 Jahren

 

Smarty Roboter

Mit Hilfe von diesem smarten Kerlchen lernen die Kinder einen intelligenten Stromkreis zu bauen, der Energie spart und seine Funktionsweise zu verstehen.

Sunny Roboter

Jeder Erfinder braucht einen Assistenten. Die Kinder bauen ihre eigene Version unseres Solarroboters. Richtig helfen kann er aber nur, wenn alles richtig verkabelt wird!

9 + 7 =